Willkommen bei der PS Finanzberatung - Ihrem starken Partner für unabhängige Beratung zu den Themen Versicherungen, Geldanlage und Finanzierungen.

Wir zeichnen uns durch eine fachlich fundierte, transparente und objektive Beratung aus und bieten Ihnen den Service, den Sie erwarten. Zusätzlich sparen sich unsere Kunden durch unseren Versicherungsvergleich duchschnittlich 25% ihrer Beiträge und erhalten  gleichzeitig einen besseren Versicherungsschutz.


Für uns stehen immer und ausschließlich Sie als Kunde und Auftraggeber im Vordergrund. Wir helfen Ihnen dabei Ihre Wünsche und Ziele  bestens zu erreichen - das Alles im Rahmen einer dauerhaften und nachhaltigen Zusammenarbeit.

Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie bei uns als unabhänigem Versicherungsmakler ohne finanziellen Zusatzaufwand den besten Rat erhalten beziehungsweise die besten Produkte kaufen können und das zu Top-Konditionen.

 

 

 

 

Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1a KWG, die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1
KWG und die Abschlussvermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 2 KWG bieten wir Ihnen als vertraglich
gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. 10 KWG im Auftrag, im Namen und für Rechnung der
FÜRST FUGGER Privatbank KG, Maximilianstr. 38, 86150 Augsburg an. Die FÜRST FUGGER
Privatbank KG ist ein Kreditinstitut im Sinne des WpHG und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse
der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Weitere Informationen finden Sie
im Impressum.


Aktuelle Informationen aus der Versicherungswelt

Wie Haustiere trotz Sommerhitze gesund bleiben

(verpd) Direkte Sonneneinstrahlung und hohe Temperaturen sind für Hunde, Katzen und andere Haustiere lebensbedrohlich. Was man tun kann, damit die Tiere unbeschadet durch den Sommer kommen.

Beim Menschen wird die Körpertemperatur unter anderem durch das Schwitzen geregelt. Tiere hingegen können kaum oder gar nicht schwitzen. Zudem...

Ärger beim Krankengeld vermeiden

(verpd) Arbeitnehmer, die aufgrund einer Krankheit für einige Tage oder Wochen arbeitsunfähig sind, erhalten in der Regel eine Lohnfortzahlung und später Krankengeld. Aber nur, wenn bestimmte Fristen eingehalten werden.

In Deutschland ist es im Entgeltfortzahlungs-Gesetz (EntgFG) gesetzlich geregelt, dass jeder Arbeitnehmer, der...

Jedes zwölfte Verkehrsopfer ist ein Fußgänger

(verpd) Im Vergleich zu anderen Verkehrsteilnehmern sind Fußgänger bei einem Unfall nicht wie Auto- oder Zweiradfahrer durch eine Karosserie oder einen Helm geschützt und damit deutlich gefährdeter. Worauf alle Verkehrsteilnehmer achten sollten, um das Unfallrisiko der Fußgänger zu reduzieren.

Letztes Jahr wurden...

Täglich rund 97 alkoholbedingte Verkehrsunfälle

(verpd) Trotz der hohen Gefahr, die das Fahren unter Alkoholeinfluss darstellt, halten sich immer noch viele nicht an die geltende Promillegrenze. Letztes Jahr wurden bei alkoholbedingten Verkehrsunfällen pro Tag rund 47 Personen getötet oder verletzt. Der Anteil der Personenschäden bei einem alkoholbedingten Unfall war im Vergleich...

Rund um den Mindestlohn

(verpd) Der Mindestlohn ist da. Doch gilt er tatsächlich für alle und wie wird kontrolliert, ob Arbeitgeber den Mindestlohn auch tatsächlich bezahlen? Und was ist, wenn der Tarifvertrag einer Branche eigentlich einen niedrigeren Stundenlohn vorsieht als den Mindestlohn von aktuell 8,50 Euro? Diese und andere Fragen klären zwei...